lutz-taetowierer--dresden
  • hatte Mitte der 1990’er Jahre zum ersten Mal eine Tattoomaschine in der Hand
  • professioneller Tätowierer seit 2008, davor erste Schritte im „Blackworx Art“ und im „Sweet Needles
  • Spezialgebiet: Black & Grey, Dotwork, Blackwork, Realistic
  • Macke: geht vielleicht hin und wieder doch zu sehr ins Detail